14. asp-Nachwuchsworkshop


vom 11. - 13.05.2010 in Salzburg
Diese Tagung richtet sich an Diplomanden/Diplomandinnen, Doktoranden/Doktorandinnen und Habilitanden/Habilitandinnen aus der Sportpsychologie und benachbarten Disziplinen.

Im Mittelpunkt steht der Wissensaustausch mit erfahrenen Experten und Expertinnen aus der Sportpsychologie. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in den von Experten und Expertinnen betreuten Arbeitskreisen die Gelegenheit, ihre aktuelle Forschungsarbeit in einem kurzen Vortrag (ca. 15 Minuten) vorzustellen. In der anschließenden Diskussion (ca. 15 Minuten) können offene Fragen und Probleme angesprochen und bearbeitet werden. Dies soll sowohl den Austausch von Expertise als auch Anregungen für die weitere Bearbeitung der Promotion ermöglichen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit den Tutorinnen und Tutoren in Einzelgesprächen offene Themen zu diskutieren.

Deadline für die Anmeldung zum Nachwuchsworkshop ist der 31. März 2010.

Bitte senden Sie eine höchstens 3-seitige Zusammenfassung Ihrer Forschungsarbeit (Dateiname: Forschung_[Ihr Nachname].doc) an: info@asp2010.at. Neben der Zusammenfassung sollten der aktuelle Stand der Arbeit sowie 2-3 derzeit offene Probleme/Fragen bei der Bearbeitung dargestellt werden. Genauere Hinweise zur Gestaltung des Abstracts entnehmen Sie bitte der Abstractvorlage (Word Datei, bitte mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" wählen).

Anmeldegebühr

Die Teilnahmegebühr für den Nachwuchsworkshop beträgt 40,00 EUR für asp, dvs oder öbs-Mitglieder und 50,00 EUR für Nichtmitglieder.
Bei anschließender Teilnahme an der Haupttagung beträgt die Teilnahmegebühr für den Workshop 25,00 EUR für asp, dvs oder öbs-Mitglieder und 35,00 EUR für Nichtmitglieder. Für die Haupttagung muss zusätzlich eine gesonderte Anmeldung online über die Tagungs-Homepage erfolgen.

Zum Anmeldeformular für den Nachwuchsworkshop

Übernachtungsmöglichkeit

Neben den unter Unterkünften angeführten Hotels gibt es in unmittelbarer Nähe der Tagungsstätte die "Pension Dorrerbauer", eine nette, sehr günstige Frühstückspension (Einzelzimmer ab 22,00 EUR, Doppelzimmer ab 36,00 EUR).
Kontaktdaten: Frühstückspension Dorrerbauer, Riferaufeldweg 25, 5400 Hallein, Tel.+Fax +43(0)6245/76128, e-mail: dorrerbauer@gmx.at

Wer lieber in Nähe der Innenstadt wohnen möchte, kann eine der Jugendherbergen wählen:
Jugendgästehaus Salzburg www.jufa.at/salzburg oder das
Eduard-Heinrich-Haus, www.hostel-ehh.at einer Jugendherberge der Gruppe JUNGE HOTELS AUSTRIA

Expertenteam

Dr. Claudia Voelcker-Rehage (Jacobs Universität Bremen)
Vortrag: "Methodische Herausforderungen und theoretische Ansätze in der Altersforschung"

Prof. Dr. Reinhard Fuchs (Universität Freiburg)
Vortrag: "Psychologische Interventionsprogramme zum Anfangen und Dranbleiben im Sport"

Prof. Dr. Jens Kleinert (Deutsche Sporthochschule Köln)
Vortrag: "Aktuelles Befinden - Skalenkonstruktionen, Gütekriterien und interdisziplinäre Relevanz"

Weitere Informationen

Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktieren Sie bitte:
Mag. Thomas Finkenzeller
IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft
Universität Salzburg
Schlossallee 49
5400 Hallein
Tel: +43(0)662-8044-4876
Fax: +43(0)662-6389-4862
Email: thomas.finkenzeller@sbg.ac.at oder info@asp2010.at

Aktuelles:
 
01. Juni 2010
Die Tageszeitung 'Die Presse' berichtet in ihrer Ausgabe vom 1.6.2010 von der asp-Tagung in Salzburg und speziell von den Arbeitskreisen zur 'Motivation im Gesundheitssport'.
 Ein Maulkorb für den inneren Schweinehund
 
01. Juni 2010
Fotos von der Tagung finden Sie ab sofort im Submenü unter "Impressionen". Wer an dem einen oder anderen Bild in druckfertiger Auflösung interessiert ist, kann sich gerne per Mail an susanne.schaffer@sbg.ac.at wenden.
 
29. April 2010
Wir bitten alle TagungsteilnehmerInnen, die Ihre Tagungsgebühr noch nicht überwiesen haben, dies noch vor dem 7.5. zu tun. Wir bitten um Verständnis, dass Tagungsgebühren, die nach dem 7.5. eingezahlt werden, sich automatisch um EUR 10,- erhöhen.
 
19. April 2010
Hinweise für Referentinnen und Referenten
Bitte beachten Sie die organisatorischen und technische Hinweise für alle Referentinnen und Referenten, die wir unter folgender URL zur Verfügung stellen. Die Hinweise stehen dort auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.
 Hinweise für Referentinnen und Referenten
   
  Copyright 2009: Universitaet Salzburg & Jens Broens